2 x Eisernes Professjubiläum am 4. November

Am 4. November 1952 haben neun Schwestern ihre Profess abgelegt. Nach 65 Jahre können die beiden noch lebenden Schwestern jetzt ihr Eisernes Jubiläum feiern.

Schwester M. Isidora Hebenstreit war als Erzieherin und Sozialpädagogin in verschiedenen unserer Kindergärten und Kinderheime eingesetzt. Von 1966 bis 1973 unterrichtete sie als Lehrerin in unserer Vinzenz von Paul Schule in Duderstadt. Der Kongregation diente sie ab 1975 als Generalrätin und Generalvikarin und von 1984 bis 1996 als Generaloberin. Danach war sie neun Jahre Oberin im Bernwardshof. Seit 2012 gehört sie als Seniorin zum Konvent St. Martini, Göttinger Straße 34, 37115 Duderstadt.

Schwester M. Adalberta Albes war als Erzieherin in mehreren unserer Kindergärten tätig. Nach einer Ausbildung als Altenpflegerin war sie in diesem Bereich eingesetzt. In unseren Einrichtungen in Adlum, Goslar und Liebenburg übernahm sie die Verantwortung als Oberin. Seit 1999 gehört sie zum Konvent Vinzenz von Paul, Christian-Blank-Straße 16, 37115 Duderstadt.