2x Diamantenes Professjubiläum am 4. März

Am 4. März 1958 haben drei Schwestern ihre Profess abgelegt. Zwei von ihnen können jetzt ihr Diamantenes Professjubiläum feiern.

Schwester M. Isentrud Hoffmeier war als ausgebildete Krankenschwester in unseren Krankenhäusern in Kassel, Hamburg und Göttingen als Stationsleitung tätig. Von 1991 bis 1998 wirkte sie im Kneipp-Sanatorium bei der Betreuung der Gäste und anschließend war sie im Altenpflegeheim St. Elisabeth in Harsum eingesetzt. Seit 2012 lebt sie im Konvent St. Martini, Göttinger Straße 34, 37115 Duderstadt.

Schwester M. Ignatia Senge absolvierte eine Ausbildung als medizinisch-technische Assistentin und war in unseren Krankenhäusern in Kassel und Duderstadt in der Röntgen-Abteilung tätig. Von 1972 bis 1981 war sie Oberin im Elisabeth-Krankenhaus in Kassel. Von 1992 bis 2010 trug sie als Oberin Verantwortung für das Kneippsanatorium St. Bennostift in Bad Lauterberg. Seit 2010 gehört sie zum Konvent im Haus Katharina, Lange-Feld-Straße 31, 30559 Hannover.