Bayerische Brotzeit

Am 21. August 2019 waren alle Schwester und MitarbeiterInnen im Mutterhaus zu einer zünftigen bayerischen Brotzeit eingeladen. Jürgen Schiele, der Kaufmännische Direktor der Kongregation, hatte dazu anlässlich seines runden Geburtstags dazu eingeladen. Bei Leberkäse, Brezen und anderen Spezialitäten aus dem weiß-blauen Süden entstand schnell eine gemütliche Atmosphäre im Speisesaal des Mutterhauses.