Die hl. Luise von Marillac

Am 9. Mai gedenken weltweit alle Vinzentinerinnen der hl. Luise von Marillac.

Luise wurde 1591 geboren und gründete zusammen mit dem hl. Vinzenz von Paul 1633 die Gemeinschaft der „Töchter der christlichen Liebe“, um die Not der Armen, Kranken, Kinder und Verwundeten zu lindern.
Luise starb 1660 in Paris.

Wenn auch unsere Hildesheimer Kongregation nicht direkt von dieser Gründung abstammt, verehren wir die hl. Luise und den hl. Vinzenz als Patrone unsere Gemeinschaft und leben nach ihrer Spiritualität.