Professjubiläen im Mutterhaus

Am 5. Mai 2018 feierten zwei Schwestern aus dem Konvent Maria im Mutterhaus gemeinsam ihr Professjubiläum im Kreise von Mitschwestern, Verwandten, Freunden und Bekannten.
Schwester M. Salvatoris konnte am 30. April auf 65 Jahre in der Kongregation zurückblicken und Schwester M. Liberata am 1. September auf 60 Jahre.
Im Festgottesdienst, den Pfarrer Ewald Gnatzy feierte, erneuerten beide ihre Gelübde. Nach dem Gratulationsempfang in der Eingangshalle gab es ein festliches Mittagessen im historischen Refektorium des Mutterhauses. Nach dem gemeinsamen Kaffeetrinken am Nachmittag endete die schöne Feier.

Sr. M. Salvatoris war von 1967 bis 2000 in Peru und Sr. M. Liberata von 1971 bis 2015. Das Foto zeigt die Jubilarinnen mit zwei weiteren Schwestern, die in Peru tätig waren: (von links): Sr. M. Wilhelma, Sr. M. Liberata, Sr. M. Herma und Sr. M. Salvatoris.