"Tag der offenen Klöster"

Auch wir haben am „Tag der offenen Klöster“ am 21. April 2018 teilgenommen.
Wir begannen um 11:00 Uhr mit einer hl. Messe in unserer Mutterhaus-Kapelle. Im Laufe des Tages boten wir einen Mittagsimbiss an sowie Kaffee und Kuchen. Haus- und Gartenführungen waren zu festen Terminen geplant, aber wir sind auch bei Bedarf mit Interessierten durchs Haus gegangen. Fragen zu beantworten oder einfach nur zuzuhören war ganz oft gewünscht. Um 16:30 Uhr endeten wir mit der Vesper, die wir mit modernen geistlichen Liedern gestaltet hatten.
Der Konvent „Vinzenz von Paul“ in Duderstadt hatte für 11:00 und 16:00 Uhr eingeladen zum Thema „Leben mit Gott – Wie geht das?“. Zu Besuch kamen Menschen, die sich dieses Thema bewusst ausgesucht hatte. Einander bis dahin unbekannte Menschen teilten ihre Erfahrungen und schenkten einander Bereicherung und Bestärkung.  

Hier ein Kurzbericht wie der "Tag der offenen Klöster" insgesamt verlaufen ist und Bilder aus dem Mutterhaus.